Oliver Frantz

Computertomographie, Magnetresonanztomographie
info@rad-ro.de
Online-Termin buchen

Medizinische Ausbildung und klinische Tätigkeit:

1996-2003 Studium der Humanmedizin (Innsbruck, München)

Facharztausbildung und berufliche Tätigkeit:

2003- 2005 Arzt im Praktikum/Assistenzarzt Innere Medizin Klinikum St. Marien, Amberg

2005             Assistenzarzt Abteilung für Innere Medizin, Kreiskrankenhaus Lindau

2006- 2010 Assistenzarzt für diagnostische Radiologie, Elisabethen Krankenahaus Ravensburg

2010- 2011 Facharzt für diagnostische und interventionelle Radiologie, Rosenheim

2011- 2015 Funktionsoberarzt Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie, Rosenheim

2015- 2019 Oberarzt Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie, Rosenheim

Fachliche Qualifikation:

2003: Approbation als Arzt

2010: Facharzt für Radiologie

Tätigkeitsschwerpunkte:

Magnetresonanztomographie, Computertomographie

Muskuloskelettale/onkologische/neuroradiologische Bildgebung, Prostata Bildgebung

CT gesteuerte Interventionen

Mitgliedschaften in radiologischen Fachgesellschaften:

Deutsche Röntgengesellschaft (DRG)

Berufsverband der Deutschen Radiologen (BDR)

Deutsche Gesellschaft für interventionelle Radiologie und minimal-invasive Therapie (Degir)

European Society of muskuloskeletal Radiology (ESSR)

Radiological Society of North America (RSNA)

Aktuelles 

Tonnenschwere MRT-Weltneuheit schwebt per Kran in Rosenheim ein

Tonnenschwere MRT-Weltneuheit schwebt per Kran in Rosenheim ein

Spektakuläres Bild in der Stollstraße: Dort zog gestern Vormittag ein riesiger Kranwagen samt Schwerlastgerüst die Aufmerksamkeit vieler Passanten auf sich.…

3D-Black-Blood Bildgebung verbessert die Erkennbarkeit von Hirnmetastasen und aktiven Entzündungen bei multipler Sklerose

3D-Black-Blood Bildgebung verbessert die Erkennbarkeit von Hirnmetastasen und aktiven Entzündungen bei multipler Sklerose

Vom präzisen und frühen Nachweis von Hirnmetastasen hängt bei Tumorpatienten oft das weitere therapeutische Vorgehen ab. Dabei sollten Aufnahmen die…

mp-MRT der Prostata kann unnötige Biopsien verhindern

mp-MRT der Prostata kann unnötige Biopsien verhindern

Eine brandaktuelle, 2017 in der renommierten Fachzeitschrift Lancet von Dr. Hashim Ahmed publizierte Studie vom University College London konnte zeigen,…