Die Diagnostik im Radiologischen Zentrum Rosenheim erfolgt voll digital. Auch die Übermittlung der Bilder erfolgt heute digital, teils auf CD, teils in Form von Cloud basierten Lösungen. Dabei werden die Daten nur auf Servern in Deutschland verarbeitet, unterliegen den strengen Regeln des Datenschutzes und der Überwachung durch unseren externen Datenschutzbeauftragten.

Durch moderne Verfahren können Millimeter dünne Schnittbilder des Körpers in allen Ebenen sowie dreidimensionale (3D) Rekonstruktionen angefertigt werden. Krankhafte Prozesse werden so durch den Radiologen leichter detektiert und können für die behandelnden Ärzten anschaulich dargestellt werden. Des Weiteren unterstützt uns heute schon die Technik beim Stellen der korrekten Diagnosen. Beispielsweise erfolgt in unserem Zentrum bei jeder CT-Untersuchung der Lunge eine Zweitbefundung durch den Computer um Lungenrundherde wie sie bei bestimmten Krebserkrankungen oder Entzündungen auftreten können besser zu detektieren. Computerprogramme berechnen Perfusionskarten / Farbkarten durch die zum Beispiel Tumore der Prostata besser erkannt werden können . Durch spezielle komplexe Algorithmen können die Rippen entfaltet und dadurch Frakturen oder Tumore schneller und zuverlässiger erkannt werden . Andere spezielle Computerprogramme können Gefäße detektieren die dann sowohl 3-Dimensional als auch entlang der Gefäßachse dargestellt werden, so dass Stenosen (Verengungen) leichter und zuverlässiger erkannt werden. .

Ein im MRT von uns verwendetes Computerprogramm kann Wirbelkörper identifizieren und zählen und beschriftet die Wirbelkörper; dies trägt dazu bei Verwechslungen bzw. menschliche Fehler zu vermeiden .

Speziell von uns im MRT und im CT verwendete und nicht allen radiologischen Praxen zur Verfügung stehende Algorithmen bzw. Sequenzen (MARS) führen zu einer deutlichen Reduktion von Artefakten, so dass auch Patienten mit Implantaten bei uns mit einer guten Bildqualität untersucht werden können.

Mittels Dual-Energy-CT können bestimmte Materialien wie z.B. Harnsäure in Gichttophi oder Nierensteinen erkannt werden.

Uns im Radiologischen Zentrum Rosenheim ist es wichtig die beste radiologische Diagnostik zu bieten und diese mit Herz und Verstand zum Wohle unserer Patienten anzuwenden.

Radiologisches Zentrum Rosenheim

Ihre Spezialisten für radiologische Diagnostik